• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Therapie bei Prostatakrebs o.k.?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Therapie bei Prostatakrebs o.k.?

    Meinem Vater, 63 Jahre, wurde ein Prostatakarzinom
    leider etwas spät diagnostiziert.

    PSA 138, Ich bin Laie, deshalb schreibe ich mal das, was auf dem Fax - Befund des Pathologen steht:

    ......Mikroskopie und Befund.............
    Prostatastanzzylinder (zwei einzeln bis 15mm), in dem einen mit Komplexen eines durchgehend cribriformen
    Prostatakarzinoms (60%), sonst 5 mit den Zeichen einer nodulären Hyperplasie mit diskreter chronischer unspezifischer Prostatitis.

    pTNM (6.Auflage 2002): T1c; G2
    Gleason score : 3C + 4A = 7

    Er bekommt seit einem Monat Flutamid und seit ca 2 Wochen zusätzlich Trenantone (LH RH ).
    (Ist Casodex nicht besser als Flutamid??)

    Knochenszinti hat keine Metastsierung ausgemacht,
    eine 2. Untersuchung (Dünnschicht?) an zunächst verdächtigen Stellen im Becken und am Bein waren gottseidank negativ. Er hat also keine (nachweisbaren )Metastasen.

    Warum kann er nicht operiert werden?
    Ist der so hohe PSA vielleicht mehr auf die chronische Prostatitis zurück zu führen? Ist die begonnene Therapie OK ?? gibt es etwas besseres? welche Chancen hat er noch? Bitte antwortet wir sind alle sehr verzweifelt!!


  • RE: Therapie bei Prostatakrebs o.k.?


    Hallo Timo,

    versuch doch noch zusätzlich im forum für prostatakrebs nachzufragen. Das wäre ja dann auch genauer mit der krebsart abgestimmt. Viel erfolg.

    lg Kerstin

    Kommentar


    • RE: Therapie bei Prostatakrebs o.k.?


      Besten Dank liebe Kerstin,

      Viele Grüße

      Kommentar


      • RE: Therapie bei Prostatakrebs o.k.?


        Aber das ist doch selbstverständlich. Ich habe schon gesehen das du antwort bekommen hast. Das freut mich. Ich wünsche dir viel kraft mit der situation zu recht zu kommen und wünsche dir und deinem vater alles alles gute.

        Kommentar



        • neues Naturheilverfahren


          solltet ihr mal im internet suchen: tumorabschmelzung,
          vielleicht gibt es einen therapeuten in der nähe

          Kommentar