• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wieder Brustbeinschmerzen - Speiseröhrenkrebs?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieder Brustbeinschmerzen - Speiseröhrenkrebs?

    Ich hatte ja bereits vor ein paar Wochen Brustbeinschmerzen, nachdem ich Sport gemacht hatte. Daraufhin hab ich Ibuflam vom Facharzt verschrieben bekommen. Die Schmerzen waren dann auch weg. Seit gestern abend sind sie jetzt wieder da. Begleitet waren sie gestern abend mit einem mäßigem Druckgefühl unter dem Kehlkopf (in dieser Vertiefung) über dem Brustkorbansatz.
    Auch heute sind die Schmerzen noch da. Ist das alles normal? Eine bekannte, die sich mit solchen Sachen auskennt meinte, dass es sich hierbei um typisch psychosomatisch induzierte Schmerzen handelt. Ist das richtig? Oder muss man auch von Speiseröhrenkrebs ausgehen? Sollte ich ins KH zur Untersuchung, oder allgemein am Montag zum Arzt um die Speiseröhre zu checken. Bei mir ist in der Familie noch nie ein Krebsfall aufgetreten. Ich bin männlich, 19 Jahre, wiege 83 kg bei 1.88m und bin Nichtraucher und kein Alkoholtrinker. Ist es bei dieser Konstelation notwendig an Speiseröhrenkrebs zu denken?


  • RE: Wieder Brustbeinschmerzen - Speiseröhrenkrebs?


    Lieber *onkelz*

    Ich verfolge schon seit einiger Zeit Ihre Artikel.
    Die niederschmetternde Diagnose Krebs kann wirklich jeden zu jeder Zeit treffen. Auch ich habe Angst vielleicht
    irgendwann einmal daran zu erkranken. Aber Sie steigern
    sich da dermaßen in etwas hinein, daß sie aufpassen sollten, vor lauter Angst nicht wirklich ernsthaft zu erkranken; denn Angst macht krank. Ständige Angst schwächt das Immunsystem, und Ihr Körper wird so anfälliger für sämtliche Krankheiten.
    Besiegen Sie Ihre Angst und genießen Sie endlich Ihr Leben.

    Gruß

    Madame Butterfly


    Kommentar


    • RE: Wieder Brustbeinschmerzen


      Hallo Onkelz,

      Madame B. hat ganz recht.

      Das ohnehin seltene Ösophaguskarzinom ist bei Ihnen als 19-jährigem derart unwahrscheinlich, daß es sich nicht lohnt, daran auch nur einen Gedanken zu verschwenden.
      Siehe z.B.

      www.m-ww.de/krankheiten/krebs/speiser-krebs.html

      P.

      Kommentar


      • RE: Wieder Brustbeinschmerzen - Speiseröhrenkrebs?


        Das Druckgefühl im Kehlkopf heißt Globus hystericus (oder so ähnlich) und ist sehr sehr oft psychisch bedingt. Ich denke bei Ihnen klingt es sehr nach einer Angstreaktion.

        Schmerzen im Brustbein können z.B. durch Wirbelblockierungen und blockierte Rippengelenke verursacht sein. Mein Tip: Sport mach locker, den Kopf frei und fördert eine aufrechte Haltung!

        Lauramona

        Kommentar