• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Simonton-Methode, Psychoonkologie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Simonton-Methode, Psychoonkologie

    Ich bin durch den Rat einen befreundeten Ärztin auf die Publikationen von Simonton aufmerksam geworden, der ein psychoonkologischen Coaching-Programm für Tumorpatienten entwickelt hat, das zumindest nach den im Buch veröffentlichten Zahlen die Überlebenschancen signifikant verbessert.

    Warum wird nicht standardmäßig eine vergleichbare psychoonkologische Begleitung angeboten oder der Simonton jedem Tumorpatienten bei der Diagnose in die Hand gedrückt?


  • RE: nicht luktrativ für die industrie?


    vielleicht ist die psycho-onkologie nicht lukrativ genug für die industrie?

    Titurel schrieb:
    -------------------------------
    Ich bin durch den Rat einen befreundeten Ärztin auf die Publikationen von Simonton aufmerksam geworden, der ein psychoonkologischen Coaching-Programm für Tumorpatienten entwickelt hat, das zumindest nach den im Buch veröffentlichten Zahlen die Überlebenschancen signifikant verbessert.

    Warum wird nicht standardmäßig eine vergleichbare psychoonkologische Begleitung angeboten oder der Simonton jedem Tumorpatienten bei der Diagnose in die Hand gedrückt?

    Kommentar


    • RE: Simonton-Methode, Psychoonkologie


      Es gibt einige Studien zu diesem Thema, teilweise mit hohen Patientenzahlen (s. z.B. Watson et al 1999, Lancet 354: 1331-36). Die Ergebnisse sprechen für einen allenfalls geringen Effekt psychischer Faktoren (und damit auch psychotherapeuti-scher Verfahren) auf den Krankheitsverlauf. Andere prognostische Faktoren (das weiss jeder Onkologe) sind da wesentlich relevanter. Es ist somit sicher nicht ge-rechtfertigt, ein solches Programm zum Standard zu erklären (dazu ist der Einfluss zu gering – und das könnte außerdem keiner bezahlen). Andererseits wird man ei-nem Patienten, der an einem solchen Programm teilnimmt, sicher nicht davon abraten.

      Kommentar