• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Speiseröhrenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speiseröhrenkrebs

    Sehr geehrter Herr Prof. Wust,

    mein Vater hat seit Jan.04 ein Rezidiv.
    Ihm geht es gar nicht gut.

    Heute habe ich einen Bericht gelesen,es standen diese Einteilung hinter seiner Diganose,können Sie mir bitte sagen,was sie bedeuten?

    Oesophaguscarzinom T2 N1 G2 R0

    Vielen Dank im voraus.


    Viele Grüße
    Ela 68


  • RE: Speiseröhrenkrebs


    Es scheint sich um das Tumorstadium nach der Operation zu handeln. R0 bedeutet, dass der gesamte Tumor entfernt wurde und auch mikroskopisch keine Tumorzellen mehr nachweisbar sind. T2 ist der Primärtumor und bedeutet, dass der Tumor bis zum Muskelschlauch der Speiseröhre gereicht hatte. N1 bedeutet, dass Lymph-knoten in der Umgebung befallen waren. G2 bezeichnet ein mittelgradig differen-ziertes Karzinom. Aufgrund N1 war die Prognose nicht so gut und ein Rezidiv nicht unwahrscheinlich.

    Kommentar