• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magenkarzinom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magenkarzinom

    Sehr geehrter Herr Professor Wust,

    meine Mutter ist an einem Magenkarzinom im klinischen Stadium IV erkrankt. Die Biopsie ergab ein exulcerierendes Magenkarzinom vom diffusen Typ mit Siegelringzell-Anteilen des Gradings GIII. Bei einer Laparoskopie sah man auf der Leber und aussen am Darm Mikrometastasen. Auch das Bauchfell ist gravierend betroffen, deshalb entschied man sich gegen eine Magenresektion.

    Sie bekommt jetzt eine platinhaltige Chemotherapie - palliativ - mit 5 FU usw., 24 Stunden über einen Port. Körperlich ist sie noch einigermassen fit, lebt und versorgt sich allein.

    Ich wüsste gerne, wie lange wir noch mit ihr haben werden (eine exakte Aussage ist sicherlich nicht möglich, wie ich weiss) und wie es weitergeht, wenn die Chemo nicht oder nicht mehr greift. Über eine offene Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüssen

    Flörli