• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmkrebs, Vorsorge ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmkrebs, Vorsorge ?

    Bin männlich, 38 und eigentlich gesund.
    Problem:
    Beim Vater mit 64 Darmkrebs entdeckt, 4 Jahre später auch daran gestorben.
    Mutter mit 63 an Darmkrebs erkrankt, ist nach Chemo jetzt 65.
    Frage: Ab wann ist bei mir eine Darmspiegelung sinnvoll?


  • RE: Darmkrebs, Vorsorge ?


    Ihre Eltern sind im typischen Alter für das Auftreten der Krebserkrankung (zumindest nicht außergewöhnlich jung). Ihr Risiko ist sicher aufgrund der Vorgeschichte etwas erhöht, aber nicht außergewöhnlich. Daher gelten für Sie ähnliche Empfehlungen wie für alle. Die erste Darmspiegelung wird ab 50 Jahren (vielleicht in Ihrem Fall ab 45) empfohlen (es sei denn, es gibt weitere Anhaltspunkte). Dem etwas höheren Risiko können Sie durch entsprechende Lebensweise Rechnung tragen: nicht zu fettreiche Ernährung, viel Gemüse und vor allem Obst, eher mediterrane Kost, ballastreiche Kost, keine Verstopfung, kein Übergewicht usw. Aber übertreiben Sie nicht. Wir wissen nicht, wie groß der Einfluss wirklich ist.

    Kommentar