• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krebs?????

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krebs?????

    Hallo Herr Dr.,

    bin 21 Jahre alt. Seit 3 Jahren habe ich keine Periode mehr. Bin auch öfters zum FA gegangen. Habe viele Hormonpräperate schon nehmen müssen. Mein ganzer Hormonhaushalt ist nicht mehr in Ordnung. Mal ist dieser Wert zu niedrig mal ein anderen Wert zu hoch.
    Nachdem seit 2 Monaten meine Scheide und mein ganzer Unterleib sich immer mehr verhärtet hat, war ich gestern beim FA. Er hat die Eierstöcke untersucht per abtasten, meine Scheide und Gebärmutter ausgetastet. Ich hab überall schmerzen gehabt. Ultraschalbilder gemacht und einen Abstrich gemacht, und Blutuntersuchung. Der Abstrich V., verdickte Eierstöcke auf Grund Tumor beidseitig. Die Tumormarker waren auch erhöht. Blase und Scheide sind auch befallen. Nun soll eine Totaloperation erfolgen, wenn sich der verdacht bestättigt, die Morgen stattfindet.

    Hoffentlich ist es kein Krebs? Wie wahrscheinlich ist es das ich Krebs habe, wenn meine Mutter schon Eierstockkrebs und Gebärmutterkrebs hat und meine Schwester Gebärmutterkrebs (25) und meine Tante Brustkrebs.
    bienchen


  • RE: Krebs?????


    Klingt leider nicht sehr gut! :-(
    Leider bist Du genetisch vorbelastet ... Ich wünsch Dir aber ganz viel Glück und hoffe für Dich, dass alles gut geht!

    Kommentar


    • RE: Krebs?????


      Hallo xXbienchenXx
      Du schriebst:
      Nun soll eine Totaloperation erfolgen, wenn sich der verdacht bestättigt, die Morgen stattfindet.
      Soll das heissen, das du morgen eine total hast. Aber wie kann das sein?? .....dann müsstest Du doch schon längst im Krankenhaus sein.


      Na ja vielleicht habe ich das auch falsch gelesen(!?!)
      Viel Glück für Dich
      Ulrike

      Kommentar


      • RE: Krebs?????


        18 oder 21 ??- jedenfalls hast Du anscheinend nichts besseres zu tun,als anderen die Zeit zu stehlen.Werde mal erwachsen!!!!!

        siehe Brustkrebsforum:

        Hallo,

        bin 18 Jahre alt. Ich war gestern beim FA. Seit 3 Monaten habe ich Veränderungen meiner rechten Brust bemerkt. Ich habe einen Knoten im oberen äußeren Bereich ertastet, der immer weiter wächst. Desweiteren ist die Brust größer geworden und die Brustwarze ist schwarz geworden und es lässt sich Blut rausdrücken. Desweiteren hat sich die Farbe der Haut verändert.
        Es wurde mir nun Blut abgenommen um Tumormarker zu bestimmen. Dieser Wert ist erheblich erhöht. Desweiteren wurde Ultraschal gemacht. An der Brustwarze ist ein unbegrenzter Knoten zirka 3,5 cm und diese stelle ist ganz verhärtet meinte die Ärztin beim abtasten. Der äußere Knoten ist 2 cm groß und die Achsel ist auch Knotig. Nun sollen noch andere Untersuchungen wie Mammographie, Biobsie usw. erfolgen in einem Brustzentrum wo sie direkt einen Termin für Montag gemacht hat. Ich soll morgen noch mal kommen und dann wird meine FA mit mir das Vorgehen ausführlich erklären.
        Können sie mir vorab schon sagen wie die Untersuchungen ablaufen? Was ist eine Mammographie, Biobsie und wie werden diese Untersuchungen durchgeführt. Muss ich Angst haben, dass ich was schlimmes habe?
        Ich habe meine Ärztin gefragt was ich jetzt habe. Sie sagte nur ich soll mich nicht beunruhigen. Ich hab noch nicht mal Medikamente dafür bekommen.

        Mfg
        bienchen

        Außerdem Anfrage im Diabetesforum.
        Die anderen erspare ich mir hier..........................

        Kommentar



        • RE: Krebs?????


          sag ich ja

          Kommentar