• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

lungen-ca

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • lungen-ca

    Sehr geehrter Herr Prof. Wust,

    meine Schwiegermutter verstarb Ende September 2003
    an Krebs. Sie wurde bis zu ihrem Tod von den Angehörigen und den Pflegedienst gepflegt.

    Dies war für alle eine harte Zeit.

    Nun wurde bei meinem Schwiegervater Lungenkrebs festgestellt, , man kann nicht mehr operieren. Für eine Bestrahlung oder Chemotherapie ist er zu schwach. Er ist 74 Jahre alt und sehr stark abgemagert und hat natürlich
    starke Atembeschwerden.

    Können wir diesen schwerkranken Mann überhaupt zu Hause pflegen?

    Wie könnte so eine Pflege aussehen. Wir fühlen uns natürlich total überfordert. Könnten Sie uns einige Tipps geben.

    MFG
    Gerolda