• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

plattenepithelcarcinom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • plattenepithelcarcinom

    mein vater(92) hat seit jahren kleine stellen von schorf auf der kopfhaut (glatze)das wurde vom arzt immer "weggebrannt" mit sauerstoff oder so ähnlich. jetzt war eine stelle nässend und heilte nicht zu. unter der kruste war immer wieder rohes fleisch. eine gewebeentnahme ergab "plattenepithelcarcinom". was kann getan werden?
    ist röntgenbestrahlung ein weg?

  • RE: plattenepithelcarcinom


    Ihr Vater hat sicher etwas Sonnenexposition gehabt. Ein spinozelluläres Karzinom (Plattene-pithel) kann operiert oder genau so gut bestrahlt werden. In diesem Alter bietet sich die Be-strahlung mit Röntgenstrahlung oder Elektronen geeigneter Energie an. Dazu würde ich raten.

    Kommentar


    • RE: plattenepithelcarcinom


      Ganz herzlichen Dank für Ihren Rat. !!

      Kommentar