• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwägerin hat Krebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwägerin hat Krebs

    Hallo,

    meine Schwägerin ist an Unterleibskrebs erkrankt. Sie soll am Montag operiert werden. Total Op. Sie ist erst 28 Jahre alt, jedoch erblich vorbelastet, denn ihre Mutter hatte Brustkrebs. Sie raucht auch sehr viel. Da ich keine weiteren Informationen habe, möchte ich sie fragen, wie gross ist die Chance, dass sie den Krebs überlebt. Sie haben uns gesagt, dass es Krebs ist und das sie operiert wird. Aber leider nicht wo der Krebs ganau ist. Vor einem Jahr hatte sie eine Fehlgeburt und kurz darauf eine Eierstockschwangerschaft. Nun haben die Ärzte wohl Krebs festgestellt. Kann es auch harmlos sein, so dass sie wieder gesund wird, oder ist Unterleibskrebs fast immer tödlich?

  • RE: Krebs?????


    Man kann nicht so leicht generell sagen wie die chancen stehen fallendings ohne Stadieneinteilung.....es wird mehr information gebraucht......wie weit ist der tumor fortgeschritten (Stage), gibt es metastasen,.....
    auch ist es wichtig zu wissen ob es sich um einen gebährmutter, gebährmutterhals oder eierstockkrebs handelt


    natürlich gibt es hoffnugn auf heilung und sie ist umso höher je früher der tumor entdeckt wurde bzw je weniger fortgeschritten er ist....also um wirklich weiterhelfen zu können muß man wirklich wissen in welchem stadium sich die krankheit befindet

    auf jeden fall zur beruhigen ist es schon mal gut dass der tumor operiert werden kann........wenn er völlig entnnommen wird und nicht mehr nachwächst kann auf jeden fall eine Heilung eintreten und deine schwägerin kann wieder völlig gesund werden....jedoch sind die sichheitsuntersuchngen einzuhalten!

    also finde einfach das stadium raus udn poste es nochmal hier und man kann dir genaures sagen....aber prinzipiell kann man krebs sehr wohl "heilen" und je früher er erkannt wird je grösser ist die chance

    Kommentar


    • RE: Krebs?????


      Mein Schwägerin soll morgen operiert werden. Die Ärzte werden ihr die Gebärmutter und den Gebärmutterhals entfernen, die Eierstöcke anscheinend nicht. Sie können noch nicht sagen, ob sich Metastasen gebildet haben, dies könnte man laut Arzt erst während der OP feststellen. Auch ob es einer Chemotherapie bedarf. Ich habe sie zwar gefragt in welchem Stadium der Krebs ist, aber so richtig rausrücken mit der Sprache wollte sie nicht.

      Kommentar