• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Speiseröhrenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speiseröhrenkrebs

    Hallo Herr Dr. Prof. Wust.
    Ich hab da mal noch eine Frage:
    Mein Großvater hat einen faustgroßen Tumor (inoperabel) in der Speiseröhre und Metastasen in der Lunge.
    Ich habe gelesen, das Speiseröhrenkrebs gut auf Bestrahlung anspricht. Ist das bei einem so großen Tumor überhaupt noch möglich?
    LG Tina25

  • RE: Speiseröhrenkrebs


    Bei Metastasen in der Lunge würde man sich auf symptomatische Messnahmen beschrän-ken. Das ist in erster Linie die Erhaltung der Passage von Nahrung durch die Speiseröhre. Da gibt es einige Verfahren bei den Gastroenterologen, z.B. Einlegen eines Stent, Laser etc. Auch die Bestrahlung (Al oder extern) könnte hier eine Rolle spielen, aber das bedarf der näheren Erörterung.
    Eine Chemotherapie wäre als einzige Maßnahme zur Behandlung aller Manifestationen zu diskutieren.

    Kommentar