• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krebs?????

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krebs?????

    Hi
    Ich weiß nicht ob mir jemand helfen kann , aber ich versuche es einfach mal.
    Bei meinem Schwager hat man festgestellt, das er Krebs hat, aber man findet keinen Herd,das heißt alle Organe sind gesund.Ihm schwellen die Lymphdrüsen ,an immer anderen Stellen an, und der Krebs hat auch gestreut.Aber wie kann ein Krebs streuen,den man nicht finden kann?
    Und jetzt mal eine ganz dumme Frage : Kann sowas durch einen Pferdebiss kommen ??? ich muß dazu sagen , das mein Schwager vor 2 Jahren ganz schlimm gebissen wurde,er lag zwei Monate im Krankenhaus,hatte dadurch eine Blutvergiftung.Seit dieser Geschichte ist er dauernd Krank,selbst eine kleine Erkältung hat Ihn umgehauen.
    Ich würde mich über eine Antwort(wenn es überhaubt geht ) sehr freuen

    Gruß
    Drea

  • RE: Krebs?????


    Hi drea!

    ich studiere zwar nur medizin zur zeit aber vielleicht kann ich dir ja zumindest oberfläclich helfen.

    krebs ist keine ansteckende krankheit die von irgendwelchen bakterien oder ähnlichem verursacht wird...sondern eine mutation der zellen.

    das heisst.....das dein körper aus sehr vielen verschiedenen zellen besteht die sich laufend teilen( aus einer zelle wird eine 2te kopiert banal gesagt)....so wachst das, haar, oder deine haut schubt ab etc.......dieses zellen teilen sich alles sehr oft immer wieder...und dabei enstehen manchmal fehler......wie halt bei jeder kopie hin und wieder mal was schief geht......und aus solchen fehlern ensteht dann schliesslich eine krebszelle.....dies vermehrt sich und daraus wächst dann ein tumor......also banal gesagt enstteht krebs aus den eigenen zellen die sich falsch teilen.

    wieso teilen diese zellen sich falsch bzw werden falsche kopien gemacht? es gibt verschiedene faktoren die bewirken dass sich eine zelle EHER falsch teilt.....wie rauchen, falsche ernährung, strahlung etc........

    also kann krebs nicht übertragen werden...auch nicht durch einen biss oder durch geschlechtsakt oder ähnlichem

    da sich zellen fast überall immer teilen und erneuern kann auch krebs an den verschiedensten stellen enstehen und ist nicht so leicht zu finden........hat er erst mal die blutbahn oder eben die lympgefäße erreicht breitet er sich dort übe den körper aus.......so spielt zb in der diagnostik gerade der lympknoten eine wichtige rolle in der einteilung wie weit der krebs fortgeschritten ist.

    ich hoff ich konnte dir ein klein wenig bei dem allgemeinen weiterhelfen

    Kommentar


    • RE: Krebs?????


      Es gibt durchaus Fälle eines nicht zu erkennenden Primär- (Ursprungs-)Tumors.
      Normalerweise bildet der Tumor das Gewebe nach, von dem er abstammt.
      Das tut er aber nicht immer gleich gut.
      Daher ist manchmal eine genaue Zuordnung sehr schwierig.

      Kommentar


      • RE: Krebs?????


        ich danke mal ganz herzlich für die Antworten.

        Ich habe mich jetzt ein wenig schlauer gemacht und mich erkundigt wie das ganze denn heißt ,und meine schwägerin sagte mir das es sich um lymphomen medizinal(oder so ähnlich)dreht.kann mir vielleicht auch jemand sagen, wie da die heilungschancen stehen ?

        Danke
        Gruß
        Drea

        Kommentar



        • RE: Krebs?????


          um hier etwas meh weiterzuhelfen braucht man doch etwas mehr informationen die SIe (du) vielleicht bei deinem bekannten nachfragen könntest....zum einen um was für ein lymphen es sich handel (Hodgkin oderon Hodgkin-Lymphomen), ob und wenn wo metastasen sind (tochtergeschwülste), und das stagin (stadieneinteilung)....dies sollte alles sowieso in den unterlagen vom krankenhaus sein......

          in etwa Lymphen .................. T: N: M: (zahlen)

          die zahlen sagen im prinzip wie weit fortgeschritten der tumor ist und die art des lymphens ist entscheidend fpr die art der therapie.


          Kommentar