• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Akustikusneurinom und Gerinnungsstörung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akustikusneurinom und Gerinnungsstörung

    Hallo,

    bei mir wurde vor einem knappen Jahr ein Akustikusneurinom (Durchmesser 2,5cm) diagnostiziert. In Vorbereitung auf die OP kam dann noch das v. Willebrandt-Syndrom hinzu. Nachdem die OP deswegen anfangs verschoben wurde, wurde sie jetzt ganz abgesagt (Österreich). Nun suche ich dringend Betreuung (möglichst in Deutschland). Oder ist diese Kombination zu risikobehaftet? Gibt es Alternativen?

  • RE: Akustikusneurinom und Gerinnungsstörung


    Ein Akustikusneurinom kann hervorragend radiochirurgisch (also ohne offene Op) behandelt werden. Dazu gibt es einige Kliniken in Deutschland (München, Erlangen, Berln), aber auch z.B. an der Wiener Uni-Klinik (Prof. Pötter). Die Bestrahlung wäre hier vielleicht vorzuziehen, wenn es so viel Schwierigkeiten macht. Die Ergebnisse sind etwa gleichwertig, eher besser (da verträglicher).

    Kommentar