• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lymphom?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lymphom?

    Hallo!
    Ich wende mich sehr unsicher an Sie.
    Mein Vater (65J.) begann vor ca. 3 Monaten über eine starke Schwellung des linken Armes zu klagen. Im Verlauf des Tages schmerzte ihm der Arm und die Achsel immer mehr. Bei einer ärztlichen Untersuchung vor 2 Wochen stellte man unter dem Arm eine kindskopfgroße Wucherung fest, dann folgten 2 Tomographien (CT und ?) und heute eine Mammographie. Dabei kam heraus, daß auch im Bereich der linken Brust erbsengroße Geschwüre zu sehen sind. Es ist bereits klar, daß er so schnell, wie möglich, operiert werden muss und auch eine Chemo von Nöten sein wird.
    Mein Vater ist stark übergewichtig und hat Diabetes.
    Am Donnerstag bekommt er die Auswertung der Gewebeprobe.
    Nun meine Fragen:
    Ich habe vom Hodgkinschen Syndrom gelesen, könnte es sich darum handeln?
    Ist diese Krankheit offensichtlich bösartig?
    Wie gut oder schlecht stehen die Heilungschancen?
    Wir leben in Sachsen-Anhalt. Gibt es Empfehlungen für die Wahl des behandelnden Klinikums?

    Ich bin Ihnen sehr dankbar für eine Antwort, da ich mich (23J.) nicht besonders gut auskenne und Bescheid wissen will, worum es wirklich geht.
    Momentan habe ich einfach nur Angst.