• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krebs - Wasser im Körper

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krebs - Wasser im Körper

    Hallo zusammen,

    nach einer Gelbsucht im letzten wurde bei meinem Großvater ein Tumor am Zwölffingerdarm festgestellt. Nach 3 schweren Operationen konnte der Krebs laut Ärzten jedoch bekämpft werden.

    Dieses Jahr im Sommer dann der Schreck: Die Ärzte erklärten uns, daß der Krebs wohl noch vor der Entfernung gestreut hätte und das nun ein Bauchspeicheldrüsenkrebs vorhanden wäre. Leber und Lunge sind ebenfalls befallen. Die Ärzte sehen keine Rettung mehr!
    Jetzt geht mein Großvater regelmäßig zu einer "Aufbau-Chemo" was ihm auch bisher gut geholfen hat!
    Mittlerweile hat er jedoch mehr Schmerzen, dunkeln Urin und letzte Woche 4 kg an Wasser zugenommen!


    Was kann man denn gegen das Wasser im Körper machen? Er nimmt mittlerweile 2 Wassertabletten pro Tag... oder generell wie können wir ihm im Moment weiterhelfen?

    Danke schon mal Christiane ;o)

  • RE: Krebs - Wasser im Körper


    Nach Ihrer Beschreibung hat sich der Krebs (Bauchspeicheldrüse) im Bauchraum ausgebreitet. Das Wasser nennt man Aszites. Helfen kann hier nur die Chemotherapie. Möglicherweise sind hier aber die Möglichkeiten erschöpft, da er ja schon Chemo bekommen hatte. Vielleicht kann man die Chemotherapie umstellen. Von Abpunktieren des Wassers halten wir wenig, da es ziemlich schnell wieder nachläuft und dann nichts gewonnen ist. Gegen Schmerzen müssen ausreichend Mittel verordnet werden (sagen Sie das dem behandelnden Arzt). Ansonsten könnte es sein, dass es nicht mehr viel Möglichkeiten gibt.

    Kommentar


    • RE: Krebs - Wasser im Körper


      Habe gerade einen Anruf von zuhause erhalten. Mein Großvater ist heute ins Krankenhaus eingeliefert worden. Er hat stark angefangen zu zittern, Bauch und Füße sind angeschwollen und er konnte kaum 2m laufen, ohne nicht sehr schlecht Luft zu bekommen. Er hat wohl nur noch gehechelt. Außerdem hat er 39,5° Fieber.
      Die Ärzte sagen er hat wohl noch eine Entzündung im Körper und vermutlich Wasser in der Lunge!
      Welche Chancen hat er denn im Moment?
      Er hat erst Anfang letzten Jahres einen Herzschrittmacher erhalten!

      Danke Christiane ;o)

      Kommentar


      • RE: Krebs - Wasser im Körper


        Hallo nochmal...
        Was ich vorhin vergessen habe..... Heute morgen wurde die Lunge geröngt und dabei konnte man noch nichts feststellen. Heute abend allerdings sagte man beim abhören, das er Wasser in der Lunge hätte. Kann das sein? Heute morgen nichts zu sehen... und heute abend Wasser?

        Kommentar