• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutwerte

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutwerte

    Ist das wahr, dass es oft vorkommt, dass der Krebs schon irgendwo im Körper ist obwohl die Blutwerte alles in Ordnung ist? Oder ist das bei jeder Blutabnahme nachweisbar?
    Bin für jeden Antwort dankbar!


  • RE: Blutwerte


    Es gibt keinen Labortest, mit dem man Krebs ausschließen kann. Erst recht ist es nicht möglich, Krebs im Frühstadium (also wenn noch wenige Krebszellen vorliegen) durch einen Bluttest nachzuweisen. Gewisse Tumormarker im Blut sind erst erhöht, wenn die Krebserkrankung schon fortgeschritten ist. Dann hat man den Krebs meist schon auf andere Weise entdeckt.

    Kommentar


    • Re: RE: Blutwerte


      Hallo,Dr.Prof.Wust. Ich wollte nur mal wissen ob ich mit diesen Laborbefunde ein Arzt aufsuchen muss?Ich bin 50 Jahre.Ich wiege 66.8 kg und bin 1.64 m groß.Habe die Blutwerte selber mal machen lassen ohne beim Arzt gewesen zu sein.So das sind meine Laborwerte von 2006 und 2009:
      31.10.2006: 30.03.2009:
      BZ=100 BZ=93
      Harnst.=12 Harnst.=14
      Kreat=0.80 Kreat =0.93
      Harnsre=2.7 Harnsre=3.47
      Na=137 Na=140
      K=4.0 K=4.26
      Ca=9.1 Ca=9.18
      Fe=77 Fe=37
      ges-Eiw=7.36 ges-Eiw=7.58
      Bili=0.49 Bili=0.56
      AP=60 AP=72
      y-GT=13 y-GT=12
      GOT=19 GOT=21
      GPT=12 GPT=13
      LDH=203 LDH=185
      Triglyc=116 Triglyc=73
      Chol=330 + Chol=330 +
      BSG=4- BSG=14+
      Thrombo=255 Thrombo=316
      Leuco=5.14 Leuco=4.99
      Ery=4.51 Ery=4.34
      Hb=13.3 Hb=11.7
      Htk=39.5 Htk=36.6 -
      MCV=87.6 MCV=84.3
      HBE=29.5 HBE=27.0
      MCHC=33.7 MCHC=84.3
      Neutro=47.2 Neutro=43.3
      Lympho=32.5 Lympho=35.7
      Mono=8.8 Mono=8.8
      Eos=10.5 + Eos=11.2 +
      Baso=1.0 Baso=1.0
      NEUA=2.43 NEUA=2.16
      LYMA=1.67 LYMA=1.78
      MONA=0.45 MONA=0.44
      EOSA=0.54 + EOSA=0.56 +
      BASA=0.05 BASA=0.05
      GFR=>60 GFR=>60

      Lieben Gruß von Biene 8

      Kommentar


      • Re: Blutwerte


        Hallo,

        Blutwerte sind nicht alles! Wenn Sie schon länger (Jahre?) nicht mehr beim Arzt waren, lassen Sie doch mal einen kompletten Check-Up machen (und bringen Sie die Laborwerte mit).
        In Deutschland hat jeder gesetzlich Krankenversicherte ab 35 Jahren das Recht, sich auf Kosten der Krankenkasse alle zwei Jahre "auf Herz und Nieren" prüfen zu lassen.

        Ihr Gesamtcholesterin ist erhöht. Sprechen Sie den Arzt darauf an.

        Grüße, thomas

        Kommentar



        • Re: Blutwerte


          Ich habe in der Apotheke meine Blutwerte messen lassen.
          HDL 62
          LDL 129
          Tryglizeride 64
          Gesamt Cholesterin 202
          TC/HDL Verhältnis 3,3
          Non-HDL Cholesterin 141
          Folgende Werte konnte ich hier nichts finden über ihre Aussage und das sind die Werte TC zu HDL
          NON HDL- Cholesterin
          und warum der Gesamtwert 202 nicht mehr gesunken ist.
          Ich habe eine Umstellung vor 8 Monaten gemacht,da ich vorher LDL 169 hatte ,Tryglizeride waren immer schon um 60.u und HDL immer schon 60
          Ich bin 68 Jahre.
          Dankle für einen Hinweis.

          Kommentar


          • Re: Blutwerte


            Hallo,

            TC steht für "total cholesterol", also das Gesamtcholesterin. Das Verhältnis TC/HDL ist bei Ihnen 202/62 = 3,258, gerundet also 3,3. Dieser Wert ist auch in Ordnung.

            Non-HDL ("Nicht HDL") ergibt sich, wenn man das HDL vom Gesamtcholesterin abzieht. Müßte bei Ihnen wohl 140 sein (statt 141) -- vielleicht haben Sie eine der Zahlen versehentlich falsch abgeschrieben?

            Ich denke, Ihre Werte sind ganz o.k. (die Apotheke mißt hoffentlich genau?). Für weitere Beratung bzw. eine zutreffende Einschätzung Ihres Gesundheitszustandes müßten Sie sich aber an Ihren Hausarzt (oder einen anderen Arzt) wenden.

            Dies hier ist eigentlich ein Forum für Krebserkrankungen....

            Grüße
            thomas

            Kommentar


            • Re: Blutwerte


              Danke Ihnen für die prompte Antwort.
              Gruß
              jürgen

              Kommentar