• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lebermetastasen (urspr.Darmkr.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lebermetastasen (urspr.Darmkr.

    Hr. Prof.Wust! Bei meinem Vater wurde nach Diag. Darmkrebs(op.) 2xChemo 5-FU-Keukovorion, durchgeführt. Tu.stadium: pT4,G3,VO,pN2(5/10)pM1. Nach stad. Aufenth. in Großhadern (5Tg.) Diagn. Sigma-C. mit peritonealen u. hep. Filiae-Sigmares. 01/00- 6 Zy. FA/5FU 02/00-02/01- 4Zy. FA/5FU b. 09/02. Akt: Evaulation w. Th.optionen, 1.Zy.Hochdosis FA/5-FU&Oxalipl. Anl. zentr. Port.-Kath. am 20.11. Mein Vater soll diese Ther.zy. alle 3 Wochen fotführen. Gibt es Alternativen? Wie hoch ist die L.erw. Der AZ ist gut. Besten D. für Ihre Mühe


  • RE: Lebermetastasen (urspr.Darmkr.


    Sehr geehrter Herr Prof. Ich habe ber. am 25.11.02 (als verzweifelter Sohn) eine Anfrage bzgl. meines Vaters, an Sie gestellt! (Lebermetastasen nach op.E., Autor: Reiner Schneider). Meine Anfrage war 4x zu sehen (ohne pseudo) . Aus Mangel an Fähigkeiten ?(ich bin neu im Net) ? habe ich eine Eingabetaste mehrmals gedrückt? Aber auf Grund der hoffendl. Fairness, glaube ich dennoch, daß Sie mir zumindest eine Antwort auf mein Anliegen geben. Unser "Herrgott" soll Sie dafür belohen!

    Kommentar