• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

iscador

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • iscador

    Lieber Prof.Wust, Danke fuer Ihre Antwort zum Gebärmutterkrebs.
    Was ist Ihre Meinung Herr Prof.Wust, vor drei yahren haben bei mir einen Melanom entdekt(0,15mm) und letztes Yahr die Gebärmutterkrebs wie ich schon geschrieben habe G3 aber sonst war \\\"alles\\\" frei.Seit einem Yahr spritze ich mir Iscador.Kurzlich habe ich gehört das beim Melanom ist es nicht so günstig ,weil es zum Gehirnmetastasen kommen kann.Ich bin sehr verunsichert, ich nehme die Iscador für die Immunsytem zu Stärken.Was würden Sie mir empfehlen Herr Prof.Wust? Liebe Grüsse andrea

  • RE: iscador


    Lieber Prof.Wust, Danke fuer Ihre Antwort zum Gebärmutterkrebs.
    Was ist Ihre Meinung Herr Prof.Wust, vor drei yahren haben bei mir einen Melanom entdekt(0,15mm) und letztes Yahr die Gebärmutterkrebs wie ich schon geschrieben habe G3 aber sonst war \\\"alles\\\" frei.Seit einem Yahr spritze ich mir Iscador.Kurzlich habe ich gehört das beim Melanom ist es nicht so günstig ,weil es zum Gehirnmetastasen kommen kann.Ich bin sehr verunsichert, ich nehme die Iscador für die Immunsytem zu Stärken.Was würden Sie mir empfehlen Herr Prof.Wust? Liebe Grüsse andrea

    Kommentar


    • RE: iscador


      Ein Vorteil von Iscador im Rahmen einer solchen Nachbehandlung wurde nicht belegt. Andererseits glaube ich nicht, dass Iscador schädlich sein soll. Setzen Sie doch die Therapie fort. Hirnmetastasen können nach einem MM vorkommen (aber wohl kaum in ursächlichem Zusammenhang mit Iscador).

      Kommentar