• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Speiseröhrenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speiseröhrenkrebs

    Ich schreibe hier für meine Freundin. Ihr Vater hat Krebs am Ende der Speiseröhre Anfang Mageneingang mit Fernmetastasen im Kopf. Wer kennt Heilungsmöglichkeiten ???
    Im Moment bekommt er Cortison für die Metastasen und danach eine Kernspinntomographie , im Anschluß daran soll er wieder nach Hause kommen.

    Warte auf Antworten

    Gruß Margit

  • RE: Speiseröhrenkrebs


    Bei Hirnmetastasen ist eine Strahlentherapie angebracht – das sollte unbedingt vorbereitet werden. Das Cortison soll nur das Ödem (Wassereinlagerung) abschwellen, kann aber die Metastasen nicht behandeln.
    Heilung ist bei Hirnmetastsen leider nahezu unmöglich. Man kann aber mit einer geeigneten Behandlung die Lebenszeit deutlich verlängern.

    Kommentar


    • RE: Speiseröhrenkrebs


      Danke für die Antwort.
      Allerdings würde mich noch interessieren, ob es nicht wichtig wäre den Tumor in der Speiseröhre bzw am Mageneingang zu entfernen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern?
      Außerdem was verstehen Sie unter einer "geeigneten Behandlung"???

      MfG

      Margit

      Kommentar