• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Stereotaktische Bestrahlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stereotaktische Bestrahlung

    Guten Morgen Dr. Wust!

    Ich möchte Sie bitten, mir den Begriff "Stereotaktische Bestrahlung" genauer zu erklären und wann eine derartige Behandlung eingesetzt wird.
    Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus.

    Gruß Katrin


  • RE: Stereotaktische Bestrahlung


    Bei der stereotaktischen Bestrahlung wird ein Rahmen am Kopf des Patienten (invasiv oder nichtinvasiv) befestigt, der ein patienteneigenes Koordinatensystem definiert. Mit diesem Rahmen wird ein CT für die Planung erstellt und ein Bezug zu dem Tumor hergestellt (in dem durch den Rahmen definierten Koordinatensystem). Damit ist bei unverändert liegendem Rahmen eine besonders präzise Lokalisation und Bestrahlung möglich.

    Kommentar