• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Speiseröhrenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speiseröhrenkrebs

    Hallo,
    Mein Vater (63j.) ist an Speiseröhrenkrebs erkrankt. Er wurde operiert, leider bildete sich ein Rezidiv. Zur Zeit bekommt er eine Chemo (cisplatin+5FU).Leider ist ihm dadurch oft sehr übel. Zur Behandlung bekommt er Zofran was auch sehr gut hilft. Nun ist es aber so, dass unsere Hausärztin diese nicht mehr verschreiben will oder kann, wegen dem Bugdet.Gibt es alternativen zu Zofran, brauche dringend Hilfe,weil es meinem Vater ohne diesem Medikament sehr schlecht geht und er nicht essen kann und zum selber kaufen ist es mit fast 240 Euro für 10Tabletten zu teuer.
    Vielen Dank
    Angela

  • RE: Speiseröhrenkrebs


    Man kann es mit Vergentan versuchen plus hochdosiert Cortison (Fortecortin), was wesentlich billiger ist. Wenn das nicht ausreicht, weiß ich auch nicht. Dann muß die Therapie im Krankenhaus durchgeführt werden, wo das Medikament aus medizinischer Indikation gegeben werden muß (weil sonst die medizinisch notwendige Behandlung nicht durchgeführt werden kann).

    Kommentar