• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zungenrandcarzinom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zungenrandcarzinom

    Hallo, ich habe bereits mehrer Op wegen Plattenepithelcarzinomen an der Zunge bzw. Zungengrund. Rechts wurde nach der OP vor 1,5 Jahren ein Radialislappen eingesetzt. Links wurde jetzt eine Laser-op am Zungengrund vorgenommen, die OP und alles verlief gut , die Hysto ergab jedoch das die Schnittränder Richtung Zungenmitte nicht frei bzw. der Abstand nur ca. 1mm beträgt.
    Mann möchte nun eine Photonen-Strahlentherapie + Chemo mit 5FU über einen Zeitraum von 4 Wochen durchführen.
    Wer kann mir zu dieser Therapie nähere Angaben machen bzgl. Wirksamkeit?, Nebenwirkungen?, etc., beziehungsweise, wer kann Angaben über andere sinnvolle und wirkungsvolle Therapien machen.


  • RE: zungenrandcarzinom


    Die Strahlentherapie ist die einzige Therapie, die jetzt die lokale Kontrolle gewährleisten kann. Die Rezidivgefahr scheint mir sonst recht hoch nach Ihrer Beschreibung. Die Chemotherapie verbessert die Wirksamkeit. Die Strahlentherapie hat natürlich auch Nebenwirkungen. Sie wird mindestens 5 Wochen dauern (vermutlich 6-7 Wochen). Das müssen Sie sich ausführlich beschreiben lassen vom Radioonkologen.
    Es gibt aber m.E. keine Alternative. Anderenfalls ist das Rezidiv vorprogrammiert und dann wird es immer schwieriger.

    Kommentar