• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erfahrungsaustausch Unterleibskrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrungsaustausch Unterleibskrebs

    Hallo!
    Ich heiße Alexandra. Im Mai bekam ich die
    Schock-Diagnose Eierstockkrebs (Dysgerminom, beidseitig), wurde "zufällig" bei einer kleinen Zysten-OP entdeckt. Ende Mai, kurz vor meinem 29. Geburtstag, wurde ich dann operiert (beide Eierstöcke und meine Gebärmutter wurden rausgenommen, die sprichwörtliche "Total-OP"). Bin weit davon entfernt, diesen Schock überwunden zu haben. So vieles hat sich verändert, psychisch, physisch, sexuell. Gibt es hier im Forum Frauen/Betroffene die ähnliche OPs hatten und ernsthaft an einem Gedanken- und Erfahrungsaustausch interessiert sind.
    Würde mich freuen!!
    Liebe Grüße
    Alexandra

  • RE: Erfahrungsaustausch Unterleibskrebs


    Hallo Alexa,
    ich bin zwar ein Mann , aber ich turne viel hier rum und möchte Dir ne Adresse weitergeben, bei der über Dein Problem diskutiert wird.
    www.krebs-kompas.de/forum dort findest Du ein Forum über Eierstockkrebs.
    Ich wünsche dir alle Gute - Kopf hoch - wir schaffen das schon. Mich hats zwar (nur) am Hals erwischt aber genau so sch...

    Also - lass dich nicht unterkriegen

    Liebe Grüße

    raipa :-)

    Kommentar


    • RE: Erfahrungsaustausch Unterleibskrebs


      Hallo Alexa , ich habe deinen eintrag mit großem interesse gelesen . Ich kann mir gut vorstellen wie du dich im Moment fühlst . Auch mir wurde mit 29 die Diagnose Krebs mitgeteilt . Mir ging es damals ziemlich schlecht . Ich würde mich freuen wenn du dich bei mir meldest vielleicht kann ich dir Mut machen wenn ich dir sage wie gut es mir wieder geht.gruß Elisabeth

      Alexa73 schrieb:
      -------------------------------
      Hallo!
      Ich heiße Alexandra. Im Mai bekam ich die
      Schock-Diagnose Eierstockkrebs (Dysgerminom, beidseitig), wurde "zufällig" bei einer kleinen Zysten-OP entdeckt. Ende Mai, kurz vor meinem 29. Geburtstag, wurde ich dann operiert (beide Eierstöcke und meine Gebärmutter wurden rausgenommen, die sprichwörtliche "Total-OP"). Bin weit davon entfernt, diesen Schock überwunden zu haben. So vieles hat sich verändert, psychisch, physisch, sexuell. Gibt es hier im Forum Frauen/Betroffene die ähnliche OPs hatten und ernsthaft an einem Gedanken- und Erfahrungsaustausch interessiert sind.
      Würde mich freuen!!
      Liebe Grüße
      Alexandra

      Kommentar


      • RE: Erfahrungsaustausch Unterleibskrebs


        Liebe Alexa,
        Du kannst mich gerne anmailen unter
        gafosa@t-online.de .
        Ich bin knapp 45 Jahre alt und habe im April 2000 als Erstdiagnose fortgeschrittens, metastasierendes Ovarialca. III B erhalten. Total-OP und Chemotherapie folgten.
        Juni 2002 dann ein Rezidiv mit Bauchfellmetastasen und wieder Chemo. Am 19.11. reise ich nun in die AHB.
        Melde Dich bitte, wenn Du magst, vorher.
        Liebe Grüße - Britta

        Kommentar