• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage an Prof. Wust - dentritische Zellen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage an Prof. Wust - dentritische Zellen

    Sehr geehrter Prof. Wust,

    können Sie mir eventuelle sagen, ob und inwieweit eine Impfung mit dentritischen Zellen bei Darmkrebs in Betracht gezogen werden kann?

    Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Hilfe!

    Viele Grüße

  • RE: Frage an Prof. Wust - dentritische Zellen


    Dendritische Zellen sind Zellen des eigenen Immunsystems, die Antigene in einer bestimmten Weise aufbereiten (präsentieren), dass T-Zellen aktiviert werden, eventuell gegen Tumoren, die diese Antigene tragen. Mir ist nicht klar, wie eine Impfung mit solchen Zellen aussehen sollte. Wo sollen denn die dendritischen Zellen herkommen? Sie müßten aus dem eigenen Körper entnommen werden.
    Wenn überhaupt, würde man mit bestimmten Tumorbestandteilen impfen (Vaccinierung), die diese Aktivierung verursachen. Das sind aber recht neue und mit Sicherheit experimentelle Therapieansätze. Sie können allenfalls in einm adjuvanten Zuammenhang, also nach erfolgreicher Primärtherapie, in Erwägung gezogen werden.

    Kommentar