• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PET

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PET

    Bei meiner Mutter wurde ein PaCa operativ entfernt. Es waren auch Lymphknoten befallen und sind entfernt wurden. Nach 1/4 Jahr Gemzar-Chemo wurde ein CT und Tumormarker gemacht. Beides ist unauffällig. Da man bei einem PaCa von einer Lebenserwartung von ca. 1-2 Jahren ausgeht bin ich nun in Sorge was als nächstes kommen kann. Nun habe ich bedenken, ob vielleicht noch an einer anderen Stelle Metastasen sind (z.B. Lunge oder Leber). Dieses kann doch nur eine PET herausfinden, oder?! Wann wird denn eine PET von den Kassen bezahlt, oder was kostet so etwas?

  • RE: PET


    Bei unauffälligem Tumormarker ist eine PET-Untersuchung vermutlich nicht sehr sinnvoll. Sie wird negativ sein. Wenn die Tumormarker ansteigen, könnte sie geeignet sein, den Ort des Progresses zu finden (wenn man ihn nicht auf andere Weise schon kennt).
    Die Kassen bezahlen die PET für einige spezielle Indikationen (Zulassung von 18-FDG). Eine Untersuchung kostet etwa 1000 €.

    Kommentar