• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Speiseröhrenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speiseröhrenkrebs

    Sehr geehrter Dr. Wust,

    mein Vater bekam am 4.10.2002 die schlechte
    Diagnose. Es handelt sich um Wucherungen
    eines mittles bis schlecht differenzierten offen-
    sichtlich nicht vorhornenden Plattenepithel-
    carcinoms des Oesophagus in einer Tiefe von
    25,0 cm.

    Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir dazu etwas
    schreiben könnten. Schon mal vielen Dank.
    Eine ganz traurige Tochter.

    Annette

  • RE: Speiseröhrenkrebs


    Die Thrapie hängt jetzt vom Stadium ab. Operation und Radiochemotherapie kommen in Betracht. Weitere Abklärung ist notwendig.

    Kommentar