• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ozon-Behandlung nach Bestrahlung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ozon-Behandlung nach Bestrahlung?

    Kann man nach vollzogener Metastasenbestrahlung eine Ozon-Behandlung durchführen? Nützt diese dem Erkrankten, oder schadet sie vielmehr?
    Vielen Dank.

  • RE: Ozon-Behandlung nach Bestrahlung?


    Das ist eine Außenseitermethode. Ich sehe keinen Sinn. Vermutlich schadet es auch nicht. Die parenterale Anwendung scheint mir allerdings wenig ratsam. Dosierte Akivität, z.B. Spaziergänge, ist vermutlich wesentlich geeigneter und nützlicher für die Sauerstoffversorgung der Gewebe als eine „Ozontherapie“.

    Kommentar