• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage an Prof. Wust

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage an Prof. Wust

    Sehr geehrter Herr Prof. Wust.

    Ich habe eine Frage zu Ihrer Antwort vom 02.09.02

    21:24 Uhr bezüglich der Mundtrockenheit.

    Ist in der Rezeptur:

    Mucilago Tylose ad 50,0

    dieses ad zuviel?

    Ich bitte meine Frage nicht falsch zu verstehen.

    Mit freundlichem Gruß

    P. Baltes




  • RE: Frage an Prof. Wust


    Sie haben recht, die Lösung wird erst zuletzt auf 500 mit Aqua dest aufgefüllt. Das hätte der Apotheker sicher so verstanden. Entschuldigung ein Schreibfehler.

    Kommentar


    • RE: Frage an Prof. Wust


      Ich bin eine Frau aus der Ukraine. Möchte sehr einer ukrainischer Familie helfen. Sie haben eines krankes Kind. Sie glauben dass sie finanziell berait einen Artzt in Deutschland zu beantragen. Diagnose "Krapiofaringeoma im Gehirn" (Krebs). Welche Ärtzte spezialisieren sich in diesem Bereich?
      Ich werde sehr dankbar für jede information.
      Mit freundlichen Grüssen.
      Molchanova Iryna.

      P. Baltes schrieb:
      -------------------------------
      Sehr geehrter Herr Prof. Wust.

      Ich habe eine Frage zu Ihrer Antwort vom 02.09.02

      21:24 Uhr bezüglich der Mundtrockenheit.

      Ist in der Rezeptur:

      Mucilago Tylose ad 50,0

      dieses ad zuviel?

      Ich bitte meine Frage nicht falsch zu verstehen.

      Mit freundlichem Gruß

      P. Baltes



      Kommentar