• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prostata-Ca und Schafstörungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prostata-Ca und Schafstörungen

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir haben einen Patienten (71) mit metastasierendem Prostata-Ca, der unter hartnäckigen, nächtlichen Schlafstörungen leidet. Sämtliche Schlafmittel brachten keinen Erfolg, ab und zu eher eine paradoxe Wirkung,
    Gibt es speziell bei dieser Erkrankung neuere Erkenntnisse oder eine Empfehlung bezüglich
    Schlafmittel ?
    (Wir hoffen, dass wir mit unserer Anfrage nicht die "Gesetze des Internets" verletzt haben)
    Mit freundlichen Grüssen

    Jose Avila


  • RE: Prostata-Ca und Schafstörungen


    Vielleicht ist doch die Schmerzmedikation unzureichend. Wenn wegen der Knochenmetastasen noch eine Schmerzsysmptomatik besteht, können durchaus daraus Schlafstörungen resultieren. Dann helfen auch keine Schlafmittel. Nichtsteroidale Antirheumatika, z.B. Diclofenac, können bei Knochenmetastasen mitunter hervorragend wirken.

    Kommentar