• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Neurinomrezidiv - Behandlungsalternativen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neurinomrezidiv - Behandlungsalternativen

    Hallo,

    bei mir wurde vor 4 Jahren ein faustgroßes Neurinom zwischen L5 und S1 operativ enfernt, wobei ein kleiner Tumorrest blieb, da sonst neurologische Ausfälle zu befürchten waren. Der Tumor scheint nun in der Größe wieder zuzunehmen, 2 mm/a und momentan ca 20 mm groß. Der Neurologe wollte eine weitere OP nicht empfehlen, solange mein Zustand nicht schlechter ist, als er nach einer OP wäre.

    Frage: Gibt es noch andere Möglichkeiten, um das Tumorwachstum zu vermindern, bei denen eine Nervenschädigung vermieden werden kann?

    Grüße von taxiflieger


  • RE: Neurinomrezidiv - Behandlungsalternativen


    Hier wäre eine Hochpräzisionsstrahlentherapie zu überlegen. Das sollte in einem einschlägigen Zentrum vorgenommen werden mit der spezialisierten Bestrahlungstechnik (dedizierter Beschleuniger mit Mikromultileaf-Kollimator). Dazu gehört Charité Berlin (Dr. Wurm) oder Klinikum Rechts der Isar (Prof. Molls).

    Kommentar