• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ganzhirnbestrahlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ganzhirnbestrahlung

    Meine Mutter soll wegen multipler Hirnmetastasen bei Lungenkrebs eine Ganzhirnbestrahlung bekommen.
    Morgen ist der Termin der Simulation.
    Je näher die Bestrahlung rückt, umso unsicherer und ängstlicher wird sie. Zur Zeit geht es ihr den Umständen entsprechend gut. Sie hat Angst, dass es ihr mit Bestrahlung wesentlich schlechter gehen wird und dass sie vielleicht sogar neurologische Ausfälle bekommt.
    Gibt es eventuell Betroffene oder Angehörige von Betroffenen, die auch eine Ganzhirnbestrahlung hatten und über ihre Erfahrungen kurz schreiben könnten?


  • RE: Ganzhirnbestrahlung


    Eine solche Bestrahlung ist sicher die einzige Möglichkeit, noch eine nennenswerte Verlängerung der Lebenszeit zu erreichen. Neurologische Ausfälle werden durch einer solche Bestrahlung bis zu einer Dosis von 40-50 Gy nicht verursacht, werden aber mit großer Wahrscheinlichkeit kommen, wenn man nicht behandelt (nimmt Ihre Mutter schon Cortison?).

    Kommentar