• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

metastasen im schädel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • metastasen im schädel

    nach mámmakarzinom 1994 und meastasen in axilla 2oo1
    wurde jetzt eine metastase im schädel festgestellt.
    wie könnte die behandlung aussehen? mir wurde eine
    operation mit nachfolgender bestrahlung vorgeschlagen., da diese metastase sich im schädelknochen befindet.
    gibt es alternative? wer hat erfahrung mit so einer op?


  • RE: metastasen im schädel


    Das ist wirklich ein seltener Fall. Wir wissen aber von anderen Fällen, daß eine vorhergehende operative Entfernung einer Metastase Vorteile für die lokale Kontrolle hat. Wenn am Schädel die einzige Manifestation vorliegt, ist m.E. die Vorgehensweise durchaus sinnvoll. Die Alternative wäre alleinige Bestrahlung mit höherer Dosis. Ob das dann reicht, vermag ich aus der Ferne nicht zu sagen (hängt von der Größe der Metastase ab).

    Kommentar