• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gebährmutter

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebährmutter

    Guten Abend
    Heute haben meine Frau und ich Nachricht erhalten .
    Bebährmutter vergrößert-Ultraschall zeigt bis zum Bauchnabel.Waren in Klinik nochmals überprüfen,empfehlen Totaloperation !IIIIIIIIIII
    Bekannte ist Heilpraktikerin,hat sich dies( Miom ca.12 cm) mit Laser ( München) behandeln lassen.Ist geschrumpft seitdem auf 8 cm,Heute geht es Ihr recht gut bis auf 2 Tage im Monat.Ihre Erfahrung ???????
    kann man so etwas in Betracht ziehen ? Umgebung München-Arzte ?

    Danke für jede Antwort


  • RE: Gebährmutter


    Ein Myom der von Ihnen beschriebenen Größe ist aller Voraussicht nach am besten durch Operation behandelt. Jedes andere Verfahren kann nur zu einer teilweisen Entfernung führen. Dann ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, daß auch Beschwerden zurückbleiben.

    Kommentar


    • RE: Gebährmutter


      Ich hab im Januar dieses Jahres auch wegen mehrerer Myome eine Gebärmutterentfernung-OP gehabt. Ich bin 42 und bei mir besteht kein Kinderwunsch mehr.
      Die OP (mit Bauchschnitt) habe ich sehr gut überstanden. Ich fühlte mich relativ schnell wieder fit und die Schmerzen auch direkt nach der OP hielten sich wirklich in Grenzen. Dies haben auch die anderen Frauen auf der Station so empfunden. Ich war insgesamt 7 Wochen krankgeschrieben. Da die Eierstöcke erhalten blieben habe ich absolut nicht das Gefühl als habe sich irgendwas geändert. Positiv ist natürlich keine Monatsblutung mehr zu haben.
      Und vor allen Dingen kann sich jetzt kein Krebs mehr entwickeln. Das gibt mir ein gutes Gefühl.
      Beate1

      Kommentar