• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leukämie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leukämie

    Heute wurde bei meiner Lebensgefährtin Knochenmark aus dem beckenknochen gezogen. Mittlerweile weiß ich, daß es sich zu 90% um eine ALL handelt. Was mir heute aufgefallen ist, daß sie etwas langsamer redet, es würde wohl keinem, der nicht mit ihr zusammenlebt auffallen, aber ich habe es bemerkt. Hat das was zu bedeuten?


  • RE: Leukämie


    Man muß bei einer ALL auch mit einem Befall von Hirn und Hirnhäuten rechnen. Frühzeichen könnten in Wesensveränderung und Verlangsamung liegen. Andere Zeichen sind Kopfschmerzen und andere Hirndruckzeichen (Z.B. Übelkeit). Sollten sich neurologische bzw. neuropsychologische Zeichen weiter darstellen oder häufen, sollte man an so etwas denken und entsprechend kontrollieren (MRT, Liquoruntersuchung).

    Kommentar