• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mikroadenom der Hypophyse

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mikroadenom der Hypophyse

    Wer kann mir helfen?
    Ich werde immer nur von Arzt zu Arzt geschickt und niemand kann mir genau erklären, was ich eigentlich habe und warum man es nicht einfach aus meinem kopf nimmt! Immer diese ungewissheit, ob es nun gewachsen ist, oder nicht.
    Vor 2 Jahren: Adenom (3 mm)
    Vor einem Jahr: 5mm
    heute: 5mm!


  • RE: Mikroadenom der Hypophyse


    Es besteht keine zwingende Indikation, ein Mikroadenom der Hypophyse zu operieren. Gründe für eine Operation sind Hormonveränderungen/Störungen (sind diese bekannt?) oder Wachs-tumstendenz. Nach Ihren Größenangaben würde ich weitere Kontrollen für vertretbar halten. Natürlich, wenn es Sie sehr beunruhigt und Sie das (Mikro-)Adenom unbedingt los werden wollen, werden Sie auch einen Neurochirurgen finden, der die Operation durchführt. Ich würde mir das aber überlegen, da eine solche (transsphenoidale) Resektion auch eine Belastung darstellt und mit gewissen Risiken verbunden ist. Man muß also abwägen, und genau das scheint man bei Ihnen zu tun.

    Kommentar