• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

astrozytom II

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • astrozytom II

    Sehr geehrter Herr,
    am 29.4.01 hatte ich meinen ersten epileptischen
    Anfall, dann wurde ein Astrozytom festgestelllt. Professor Schmiedeck, Uniklinik Mannheim operierte mich am 9.5.01. Dann verlief Alles sehr gut, aber nach Absetzung der Tregretal nach 6 Monaten hatte ich wieder einen epilepischten Anfall. Ich bin 33 Jahre, hatte jetzt am 17.1. ein NMR, alles unverändert, wie sehen bei gleichem Verlauf andere Erfahrungen aus? Vielen Dank für die Antworten

  • RE: astrozytom II


    Ich wünsche Ihnen, daß der Tumor weiterhin weg bleibt. Trotzdem können ja (auch als Folge der Op) von Zeit zu Zeit solche Anfälle auftreten. Da sollten Sie sich auf jeden Fall in die Mitbetreuung eines Neurologen begebe, wenn es Ihr Neurochirurg nicht mitbetreut. Die Frage ist, ob Sie nicht ein Medikament brauchen, um Anfälle zu verhindern (Prophylaxe).

    Kommentar