• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Naturheilkunde-Behandlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Naturheilkunde-Behandlung

    Sehr geehrter Herr Prof. Wust!

    Von einer Person, die sich mit Naturheilkunde in der Öffentlichkeit präsentiert, wurde mir für Krebspatienten (bin selbst betroffen) zur Vorsorge bzw. für die Nachbehandlung nach einer Krebsoperation folgendes empfohlen:

    Einnahme von Zellular-Medizin nach Dr. Rath.
    Zitat: Der gezielte Einsatz der Therapiekombination Lysin und vor allem Vitamin C ... führt zu einem Durchbruch im Kampf gegen den Krebs. ...
    Die herkömmlichen Therapieverfahren (OP, Chemo, Bestrahlung) sind nach Ansicht dieses skurilen Herrn Dr. Rath (ich konnte andererseits wenig darüber erfahren) sinnlos!?!?
    .
    Einnahme von Aloe-Vera-Saft.
    Zur Vorsorge gegen Krebserkrankungen und zur Linderung der Folgen bei einer Chemotherapie soll unbedingt auf diesen Saft zugegriffen werden!?!?.

    Einnahme von Lapacho-Tee.
    Zur Heilung von Tumoren, um damit chirurgische Eingriffe und herkömmliche Therapieverfahren zu vermeiden und, falls auf diese Behandlung nicht verzichtet worden ist, um in der Nachsorge mit der Bekämpfung von Tumorzellen erfolgreich zu sein, ist das gezielte tägliche Trinken von Lapacho-Tee unvermeidlich!?!?


    MfG Sepp Grünberger


  • RE: Naturheilkunde-Behandlung


    Was soll ich dazu sagen. Es handelt sich um paramedizinische Verfahren, deren Wirksamkeit weder systematisch untersucht, noch gesichert ist. Solange Sie diese Verfahren zusätzlich zur Standardtherapie einsetzen, schaden sie in der Regel nicht und mögen über verschiedene Me-chanismen mitunter hilfreich sein. Zur Therapie eines (manifesten) Krebses sind die von Ihnen aufgelisteten Substanzen jedenfalls nicht geeignet.

    Kommentar


    • RE: Naturheilkunde-Behandlung


      sehr geerter Prof.Dr . Wust,
      mich würde algemein die prognose be CLL-B interessiren, ich bitte um eine möglichkeit es zu berechnen.
      MFG Rossita S.

      Kommentar