• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thrombozytopenie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombozytopenie

    Mein 7 jähriger Sohn leidet seit 3.6 Jahren an
    einer sogenannten ITP. Jetzt im Moment ist sein
    Blutbild in Ordnung, aber der behandelnde Arzt sagte
    mir, ich müße dieses laufend kontrolieren lassen, denn man sollte diese ITP nicht unterschätzen.
    Meine Frage dazu: In wie fern besteht eine Gefahr
    für mein Sohn, und ist das schon eine Art Blutkrebs?
    Ich hab schon viele Anlaufstellen aufgesucht, weiß aber immer noch nicht, wie ich als Mutter damit umgehen soll. Gibt es darüber vielleicht Bücher?

    Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn sie mir Information über ITP zukommen lassen könnten.


  • RE: Thrombozytopenie


    Eine ITP ist eine vermutlich immunologisch bedingte Erkrankung (hat also nichts mit einer Krebserkrankung zu tun). Der spontane Verlauf ist nach meinem Kenntnisstand recht variabel. Beim Abfall der Thrombozyten besteht die Gefahr einer Blutung. Die ITP kann Vorläufer einer anderen Autoimmunerkrankung sein. Es gibt aber auch recht harmlose Verläufe. Natürlich ist eine regelmäßige Kontrolle notwendig. Informationen über die ITP finden Sie in Büchern der Hämatologie, da gibt es mehr oder weniger dicke Bücher (z.B. eines vom Thieme-Verlag, Ta-schenbuch zu einem moderaten Preis).

    Kommentar