• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hirntumor oder nicht ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hirntumor oder nicht ?


    Ich traue diesen Weisskitteln von der Neurochirugie nicht.

    Mein 10-jähriger Sohn hat entweder einen Gehirntumor oder einen Abzeß. Vor zwei Tagen wurde eine MRT gemacht. Außenliegend, gekapselt, 2-3cm groß mit teilweiser Ödembildung im Umfeld. Die Kapsel ist teilweise hohl, möglicher Weise ist eine Flüssigkeit ( Eiter ) drinn.
    Er liegt in der Uni Mainz, bekommt jetzt Cortison. Die Neurochirurgen, Oberarzt Stationsarzt wollen mit konventioneller Chirugie operieren, keine Computer unterstützte.
    Eine sofortige OP ist nicht zwingend erforderlich, möchten die aber für die nächste Woche einplanen. Eine Untersuchung der Augengrube steht noch aus. Die soll die ev. Schäden die eingetreten sind definieren und die Komplikation, 50 % Einschränkung des Sehfeldes beider Augen, nach OP vorklären.
    Man legt mir keine Steine in den Weg, eine zweite Meinung einzuholen. Ich möchte keine OP!

    Wie komme ich so kurzfristig an eine zweite Meinung? Wen spreche ich an?

    Wer kann mir bitte helfen? Vielen Dank im voraus!


  • RE: Hirntumor oder nicht ?


    Bei einer solchen Raumforderung, wie Sie sie beschrieben haben, scheint mir auch eine operative Abklärung und Sanierung unverzichtbar. Wenn es ein Abszeß ist, wird er vermutlich nicht konservativ (z.B. mit Antibiotika) behandelt werden können (wie Sie vielleicht denken). Wenn es ein Tumor ist, muß erst recht operiert werden. Auch um die Diagnose sicher stellen zu können, muß man operativ ran. Je länger man wartet, desto eher treten noch andere Probleme auf. Eine zweite Meinung können Sie im Prinzip bei jedem Neurochirurgen einholen. Lassen Sie sich die MR-Bilder geben und rufen Sie in einer größeren Klinik mit neurochirurgischer Abteilung oder bei einer nahegelegenen Uni-Klinik an (Frankfurt, Heidelberg?).

    Kommentar


    • RE: Hirntumor oder nicht ?


      Sehr geehrter Herr Dietmar S.

      Der Neurochirurg Prof. Dr. Dr. Samii gilt soviel ich weis, auf diesem Gebiet als führende Kapazität. Er operiert nicht nur, sonder ist auch in der INI-Klinik in Hannover aktiv. Hier die Iternetseite:

      http://www.ini-hannover.de/de/Allgemein/samii.htm

      Ich wünsche Ihnen und vor allem Ihrem Sohn alles erdenklich gute.

      Frodo Beutlin

      Kommentar


      • RE: Hirntumor oder nicht ?


        Sehr geehrter Herr Dietmar S.

        ich kann Ihnen auch noch Prof. Fahlbusch in der Uniklinik Erlangen ganz dringend empfehlen, er hat mich sehr erfolgreich operiert.

        http://www.uni-erlangen.de/neurochirugie/dstaff.htm

        Ich wünsche Ihnen und Ihrem Sohn all erdenklich Gutes und fühle mit ihnen

        Maggy Parries, Luxemburg

        Kommentar