• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magenkrebs mit Lebermetastasen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magenkrebs mit Lebermetastasen

    Mein Vater ist 60 Jahre alt und war noch nie in seinem Leben krank. Im März diesen Jahres bemerkten wir, dass er Gewicht verliert und haben ihn zu einer Untersuchung überedet. Im Mai wurde ein bösartiger Tumor im Magen festgestellt und weitere Untersuchungen haben ergeben, dass sich schon Metastasen in der Leber befinden. In den letzten 4 Monaten hat er 30 Kg abgenommen und hat nun schon 6 Chemos hinter sich gebracht, die nichts gebracht haben. Der Tumor ist noch grösser geworden. Der Zustand meines Vaters ist allgemein schlecht. Seine Beine sind mittlerweile schon angeschwollen (wegen der Unterfunktion der Leber) und die Ärzte geben uns kaum Hoffnung.
    Meine Frage: Kann mir jemand etwas über das Thema:
    "Immuntherapie" berichten??? Ist es bei meinem Vater noch möglich??
    Ich danke im voraus jedem, der mir Informationen oder Erfahrungen zu diesem Thema sagen kann.

    Vicky G.


  • RE: Magenkrebs mit Lebermetastasen


    Leider muß ich mich der Einschätzung Ihrer Ärzte anschließen. Immuntherapie ist zum einen noch in den Anfängen (experimentelle Therapie), zum anderen aber vor allem ungeeignet, große Tumoren zu behandeln. Die Immuntherapie wird vielleicht einmal Bedeutung als sog. adjuvante Therapie bekommen (d.h. zur Behandlung von Mikrometastasen), aber bestimmt nicht in einem solchen fortgeschrittenen Fall (mit ausgedehnter therapierefraktärer Metastasierung).

    Kommentar