• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Druckempfindlichkeit imOberbauch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Druckempfindlichkeit imOberbauch

    Sehr geehrter Herr Prof. Wust, vor ca. 9 Monaten bemerkte ich eine Druckempfindlichkeit im mittleren und rechten Oberbauch. Dies ist unabhängig von Tages- und Mahlzeiten. Eine ärztliche Untersuchung vor 6 Monaten ergab keinen Befund mit Ultraschall, Zucker- und Leberwerte in Ordnung, jedoch war der Bilirubin-Wert erhöht --> harmlose Meulengracht. Wie kann ich ausschliessen, dass es sich um Magen- oder Leberkrebs handelt, was sich ja erst im fortgeschrittenen Stadium bemerkbar macht. Ich bin 34 Jahre alt. Vielen Dank für Ihren Rat.


  • RE: Druckempfindlichkeit imOberbauch


    In einer Ultraschalluntersuchung sieht man die Organe des Oberbauches: Leber und Pankreas kann man i.d.R. beurteilen. Der Magen läßt sich nur mit einer Spiegelung (Gastroskopie) beur-teilen. Wenn man die Diagnose Meulengracht bei Ihnen gestellt hat (was harmlos wäre), sollte aber der Magen in Ordnung sein. Für eine Krebserkrankung wäre typisch, daß sie voranschrei-tet. Sie ist weniger mit Schmerzhaftigkeit als vielmehr mit Leistungsknick und Gewichtsabnahme verbunden (und zwar fortschreitend). Es ist fraglich, ob wirklich weitere Untersuchungen bei Ih-nen erforderlich sind. Aber wenn, sollte die US-Untersuchung kontrolliert werden, vielleicht auch ein CT zur Sicherheit, ob im Oberbauch alles in Ordnung ist.

    Kommentar


    • RE: Druckempfindlichkeit imOberbauch


      hallo bernd,

      ich würde dir dringend raten ein ct zu machen.bei meinem mann war das auch so, daß im ultraschall, bei magen - und darmspiegelung alles in ordnung war und dann hat sich im ct herausgestellt, daß er ein pancreascarzinom hatte. mein mann war 32 jahre und aufgrund seines alters haben sie lange zeit weil bei den anderen untersuchúngen alles in ordnung war und ein pancreasca in diesem alter sehr selten ist gesagt es sei alles psychisch.ich will dir keine angst machen, sondern sicher dich einfach ab .
      marion

      Kommentar