• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lebertumor

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lebertumor

    Mein Mann ist an einem Magenkarzinom
    erkrankt, jetzt sind schon Metastasen in Leben
    und Bauchfell ausfgetreten.
    Seit zwei Wochen muss er künstlich ernährt
    werden, da er keinerlei Nahrung mehr bei
    sich behält. Wir können uns dieses nicht
    erklären.
    Leider bekomen wir auch keine zufriedenstellende
    Anwort von den Ärzten. Wer kann
    uns von ähnlichen Befunden bereichten ?

    Heike


  • RE: Lebertumor


    Es handelt sich leider um eine Krebserkrankung im fortgeschrittenen Stadium. Da kommt es zu vielen Fehlfunktionen, die man manchmal nicht im einzelnen erklären kann. Aber insbesondere die Ernährung funktioniert nicht mehr. In diesem Fall sollte man nichts mehr erzwingen. Ausreichend Flüssigkeit, aber keine unangemessenen Maßnahmen.

    Kommentar