• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leber-Bauchspeicheldrüsenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leber-Bauchspeicheldrüsenkrebs

    Mein Schwiegervater ist 68 Jahre alt, hat Leber- und Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium und seine Medikamente (nicht das Morphium) wurden ausgesetzt. Wir pflegen ihn innerhalb unserer Familie. Natürlich immer im Kontakt mit dem zuständigen Onkologen des Uni-Spitals Zürich. Fakten: Gelber Körper, hohe Konzentrationsschwierigkeiten, sehr grosse Müdigkeit, motorische Fehlfunktionen…
    Meine Fragen: Wie wird sich dieses Stadium entwickeln? Gibt es allenfalls noch etwas, womit man ihm in irgend einer Weise helfen könnte?
    Allen, die mit Krebs konfrontiert sind, wünsche ich nur das beste und danke für die Antwort.


  • RE: Leber-Bauchspeicheldrüsenkrebs


    Wenn bereits eine Gelbsucht besteht, ist ein fortgeschrittenes Stadium erreicht. Dann besteht entweder eine Abflußbehinderung oder sogar eine Fehlfunktion der Leber. Daraus würde auch die Müdigkeit resultieren. Es ist dann vor allem auf ausreichende Schmerzfreiheit und Flüssig-keitszufuhr zu achten. Mit anderen Maßnahmen eher zurückhaltend. Soweit möglich Kommunikation oder Gespräche. Möglichst ruhige Athmosphäre und einige kleinere Aufmerksamkeiten.

    Kommentar