• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knochenschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knochenschmerzen

    Ich habe seit einigen Monaten Schmerzen im rechten Schlüsselbein, das auch dicker ist als das linke. Sie strahlen in Brust, Hals und Arm aus.
    Können diese Beschwerden auf Knochenkrebs hindeuten? Oder kann das auch eine andere Ursache haben? Wie kann ich herausfinden, um was es sich handelt?


  • RE: Knochenschmerzen


    Die Untersuchungsmethode der Wahl wäre zunächst eine Röntgenaufnahme des betroffenen Schlüsselbeins (Clavicula). Ein tumoröser Prozeß müßte sich darstellen. Es gibt aber auch andere (weichteilbedingte) Ursachen für Ihre Beschwerden (in erster Linie Nervenirritation). Ihr Tastbefund kann in die Irre führen, vielleicht gibt es eine ältere Fraktur oder eine Varietät. Ich empfehle Vorstellung bei einem Orthopäden (oder Neurologen), der die weitere Abklärung in die Hand nehmen sollte.

    Kommentar


    • RE: Knochenschmerzen


      guten tag!und zwar leide ich seid ca4jahren an schmerzen im li bein!ich war schon beim orthopäden der mir keine diagnose gab!es zieht mir von der leiste hüfte(schwer zu sagen)ins bein rein!der schmerz kommt und geht!habe auch tage kein schmerz!nachts auch keine schmerzen!ich habe angst vor knochenkrebs!gehe eigentlich immer zur blutkontrolle usw und lass mich durchchecken!ich habe keine schwellung oder so!ich wurde schon an der leiste hüfte unter dem knie geröngt ohne befund!habe jetzt wieder ein termin beim neurologen!ich kann an nichts anderes mehr denken!bin erst31jahre und habe zwei kleine kinder!in den schwangerschaften konnte ich manchmal gar nicht aufstehen es fühlte sich an als wenn ein nerv eingeklemmt ist der sich kurz darauf löste!am schlimmsten ist es wenn ich viel gelaufen bin !als es damals anfing konnte ich mein bein nicht anziehen ;das ist jetzt nicht mehr aber ein restschmerz mal da mal auch weg!JE MEHR ICH RAN DENKE DESTO MEHR SCHMERZwas ist los mit mir???danke für ihre mühe und zeit!SITAMA

      Kommentar


      • prof:wust


        guten tag!und zwar leide ich seid ca4jahren an schmerzen im li bein!ich war schon beim orthopöden der mir keine diagnose geben konnt!es zieht mir von der leiste oderhüfte (SCHWER ZU SAGEN)ins bein rein!ich denke mehr leiste??der schmerz kommt und geht auch mal tage kein schmerz!nachts auch kein schmerz !ich habe angst vor knochenkrebs!ich gehe immer zur blutkontrolle und lasse mich checken!vorsorge!ich habe keine schwellung wurde schon an der hüfte leiste unter dem knie geröngt!habe jetzt wieder ein termin beim neurologen!ich kann an nichts anderes mehr denken!bin erst 31 und habe zwei kleine kinder!in den schwangerschaften konnte ichnicht aufstehen es war so als wenn was eingeklemmt war und sich dann wieder löste!als es damals anfing konnte ich mein bein nicht anziehen so doll tat es weh das ist heute nicht mehr aber ein rest schmerz!was kann das sein?ich mache mir sorgen und je mehr ich an den schmerz denke desto mehr tut es dann weh!!was ist los mit mir??danke für ihre zeit und mühe!

        Kommentar