• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Horbus Hodgkin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Horbus Hodgkin

    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wust,

    schon nach den ersten Gaben von Kortison sind die "Ausläufer" am Hals sehr gut zurückgegangen.
    Normalerweise folgt dem Protokoll der Studien Zentrale in Köln eine Hochdosistherapie mit Gabe von Stammzellen. Dafür haben wir uns nicht entschlossen sondern die neuere BICOP-Therapie, die jetzt wohl als Ersttherapie angeboten wird.
    -Haben Sie schon Erfahrungen damit gesammelt?
    Danke für Ihre Antwort.


  • RE: Horbus Hodgkin


    Bitte fragen Sie zu diesem speziellen Thema die behandelnden Ärzte. Mehr Erfahrungen liegen natürlich mit der Hochdosis-Chemotherapie vor. Wenn man etwas neues beginnt, liegen diese Erfahrungen eben noch nicht vor. Die Argumente (für und wider) sind den Studienprotokollen zu entnehmen. Dort finden Sie die aktuellsten Informationen über das Therapiekonzept. Sie können ein solches Protokoll durchaus zur Einsicht bekommen bzw. erbitten.

    Kommentar