• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Papillomen auf Stimmbänder

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Papillomen auf Stimmbänder

    Ich (33) leide seit ca.8-9 Monaten an starker Heiserkeit. Nach erster Untersuchung fand man Papillomen auf den Stimmbändern woraufhin ich hätte sollen gleich operiert werden. Aus beruflichen Gründen mußte ich allerdings die OP verschieben. Bei der 2.Untersuchung dann hieß es, daß man eigentlich diese Papilomen noch nicht so gut kennt und ich soll sie erstmal lassen, wenn sie mich nicht stören, da sie sich an heikler Stelle befinden.Sind diese Papillomen wirklich nicht bersorgniserregend? Kann man das ohne Gewebentnahme so sicher sagen, daß es sich um Papillomen handelt?

  • RE: Papillomen auf Stimmbänder


    Meist kann man die Papillome an Ihrer Oberfläche gut erkennen und dadurch eine schlimmere Krankheit ausschließen.
    Sie werden meist durch Viren (HPV)hervorgerufen.
    Wenn sie längere Zeit (Monate/Jahre) bestehen, können auch bei einigen Papillomen Entartungen in Richtung Krebs entstehen. Sie sollten sich deshalb bei weiter bestehenden Beschwerden regelmäßig bei Ihrem Hals-Nasen-Ohrenarzt vorstellen.

    Kommentar