• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glutation

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glutation

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mein Mann starb 1996 an Lungenkrebs. Schon damals hörte ich von einem Mittel mit Namen "Rekankostat". Dabei handelt es sich wohl um den Wirkstoff " Glutation".
    Leider haben wir damals keinen Arzt gefunden, der uns dieses Mittel verschrieb.
    Jetzt ist in meinem Bekanntenkreis wieder diese furchtbare Erkrankung aufgetaucht.
    Weil ich denke, daß die Krebsforchung weiter ist , als damals, möchte ich Sie bitten, mir Informationen zu diesem Thema zu schicken.
    Auch würde mich Ihre persönliche Meinung dazu sehr interressieren.
    Auf Ihre Antwort wartend, verbleibe ich

    mit freundlichen Grüßen

    Ihre Frau Lehmann

  • RE: Glutation


    Sehr geehrte Frau Lehmann,

    meines Wissens ist Rekankostat kein zugelassenes Medikament und wird damit auch nicht von den Krankenkassen bezahlt.
    Glutathion ist ein sogn. Radikal-Faenger wie z.B. auch Vitamin C oder A oder E. Dieser Stoff kommt im menschlichen Koerper natuerlicherweise vor, speziell in den roten Blutkoerperchen. Eine tumorspezifische Wirkung dieses Stoffes, oder eine spezielle Wirkung gegen Lungenkrebs ist mir, von Schulmedizinischer Seite her, nicht bekannt.
    Informieren Sie sich doch auch nocheinmal bei der Deutschen Krebshilfe, vielleicht koennen die Ihnen weiter helfen.

    Kommentar