• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tumor im Kleinhirn mit Ödem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tumor im Kleinhirn mit Ödem

    Stimmt es das ein Tumor im Kleinhirn immer bösartig ist?Meine Mutter bekommt zur Zeit,Kortison .Erst muß das Ödem behandelt werden.Aber was wird dann mit dem Tumor gemacht? Kann man es behandeln?Ich selbst stelle mich auf das schlimmste ein.Kann erst Dienstag mit den Ärzten ein Gespräch führen.Meiner Mutter geht es schlecht,hat Kopf und Nackenschmerzen,Sprachstörungen, Motorik funktioniert nicht immer so wie sie will und ist schon vergesslich. Bitte um eine offene und erliche Antwort. Bedanke mich bei ihnen im Vorraus.
    cu

  • RE: Tumor im Kleinhirn mit Ödem


    Tumor mit Ödem in dem Alter deutet am ehesten auf Metastase oder Astrocytom/Glioblastom hin. Nur eine Biopsie oder Operation kann jedoch die sichere (histologische) Diagnose liefern. Es gibt auch gutartige Prozesse, aber leider eher unwahrscheinlich.
    Wenn es der einzige Tumor ist, kann man operativ vorgehen. Ansonsten gibt es auch die Radiochirurgie (mit/ohne zusätzliche Bestrahlung) als ausgezeichnete Behandlungsoption. Man wird den Tumor also mit Sicherheit in irgendeiner Weise behandeln. Es ist vernünftig, zunächst das Ödem anzugehen.

    Kommentar