• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPVirus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPVirus

    Bei mir wurde ein High-risk Papillomavirus nach einem Abstrich festgestellt. Wer kann mich genauer informieren, wie gefährlich diese Krankheit ist und welche Behandlungsmethoden es gibt. Ich bin 16 Jahre alt.


  • RE: HPVirus


    Das HPV Virus ist eine Infektion, die vermutlich in der Regel vorübergehend ist und nur bei einer Minderheit auf Dauer bleibt (also zunächst abwarten und kontrollieren). Bei negativer Zytologie und persistierendem Virus (wie bei Ihnen offenbar der Fall) ist das Risiko erhöht (etwa 5fach) innerhalb von Jahren (i.d.R. bis zum 25. – 35. LJ) eine cervicale intraepitheliale Neoplasie (CIN) zu entwickeln. Diese müßte dann behandelt werden (z.B. durch eine Konisation), da sich daraus eine Krebserkrankung entwickeln kann. Davon ist aber jetzt noch keine Rede und außerdem ist das alles durch regelmäßige Vorsorge grundsätzlich vermeidbar.
    Es gibt Cofaktoren für die CIN, dazu gehören intensives Rauchen, orale Kontrazeptiva und andere sexuell überragbare Infektionen sowie chronische Entzündungen. Also ist es sinnvoll, etwas auf Hygiene zu achten und zu berücksichtigen, daß das Virus im Prinzip über eine Infektion in den Körper kommt.

    Kommentar