• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

essentielle Thrombozythämie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • essentielle Thrombozythämie

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    mich würde interessieren ob diese Erkrankung erblich ist.
    Mit freundlichen Grüßen
    Yvonne K.


  • RE: essentielle Thrombozythämie


    Man kennt noch nicht einmal die Häufigkeit der ess. Thrombozythämie. Sie ist allerdings bei Frauen häufiger. Es sind unterschiedliche, aber nicht durchgehend konsistente Abnormalitäten auf verschiedenen Genen beobachtet worden, so daß eine Vererbbarkeit eher unwahrscheinlich ist (dieses wäre ja v.a. bei einfachen Gentransformationen zu erwarten). Allerdings sind Familien beschrieben worden, in denen eine Vererbung der ess. Thr. vorlag. Dies ist aber, wie gesagt, selten und wird in Ihrem Fall wohl nicht vorliegen (kann aber nicht gänzlich ausgeschlossen werden). Sie sollten auch in Ihrer Familie (Eltern, Großeltern) nach Zeichen der ess. Thr. fahnden. Wenn es eine vererbbare Form ist, könnten Sie dort fündig werden.

    Kommentar